Balken und Ochsen I (Erzählstoff)

Aus Brevitas Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Balken und Ochsen I

(Erzählstoff)

Regest Der Balken wirft den Ochsen Undankbarkeit vor, denn obgleich seine Blätter ihnen früher Futter gegeben hätten, würden sie ihn nun erbarmungslos über das Feld schleifen. (Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 58)
Fassungen Esopus (Burkhard Waldis), Nr. II, 42
Forschung
(s.a. unter Fassungen)
Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 58