Biene und Hummel (Erzählstoff)

Aus Brevitas Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Biene und Hummel

(Erzählstoff)

Regest Die arbeitsscheue Biene gesellt sich im Sommer zu den müßigen Hummeln; als die sich aber im Winter in ihre Löcher vergraben, versucht sie, im Bienenkorb unterzukommen, findet dort aber alle Türen verschlossen. (Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 67)
Fassungen Alte Newe Zeitung, Nr. 32
Forschung
(s.a. unter Fassungen)
Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 67f.