Der Pfaffe in der Reuse (Heinrich von Pforzen)

Aus Brevitas Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Pfaffe in der Reuse

AutorIn Heinrich von Pforzen
Entstehungszeit
Entstehungsort
AuftraggeberIn
Überlieferung Karlsruhe, Badische Landesbibliothek: Karlsruhe 408, 40va-43ra [1]
Karlsruhe, Badische Landesbibliothek: Donaueschingen 104, 205va-208ra [2]
München, BSB: Cgm 379, 22r-27r [3]
Salzburg, Stiftsbibliothek St. Peter: Cod. b IV 3, 26v-32v
München, BSB: Cgm 270, 60r-64v [4]
Chur, Staatsarchiv: Cod. B 1, 76r-82v
Berlin, Staatsbibliothek Preußischer Kulturbesitz: Ms. germ. qu. 1107, 75r-81v [5]
Nürnberg, Germanisches Nationalmuseum, Hs. 5339a, 247v-256r [6]
Verschollenes Handschriftenbruchstück, erhalten durch eine Abschrift Bernhard Joseph Docens aus dem 19. Jhd. (München, BSB: Docenia C 53)
Ausgaben Niewöhner, Heinrich (Hg.): Neues Gesamtabenteuer, S. 208-222
Ridder, Klaus/Ziegeler, Hans-Joachim (Hg.): Deutsche Versnovellistik des 13. bis 15. Jahrhunderts
Übersetzungen Ridder, Klaus/Ziegeler, Hans-Joachim (Hg.): Deutsche Versnovellistik des 13. bis 15. Jahrhunderts
Spiewok, Wolfgang (Hg.): Altdeutsches Decamerone, S. 81-90
Spiewok, Wolfgang (Hg.): Das Liebespaar auf der Linde, S. 17-25
Forschung Schneider, Martin: Kampf, Streit und Konkurrenz, S. 170