Ein Esel der wolt nit enbern er wolt zu schule gan

Aus Brevitas Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ein Esel der wolt nit enbern er wolt zu schule gan

AutorIn
Entstehungszeit
Entstehungsort
AuftraggeberIn
Überlieferung München, Staatsbibliothek: Cgm 4997, Bl. 716rb (702 rb)
Ausgaben
Übersetzungen
Forschung Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 132f.