Esel in der Fremde (Erzählstoff)

Aus Brevitas Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Esel in der Fremde

(Erzählstoff)

Regest Der seiner Arbeit überdrüssige Esel wandert in ein Land aus, in dem man noch nie einen Esel gesehen hat; zunächst fürchten sich die Bewohner vor dem laut brüllenden Tier, erkennen dann aber des Esels Harmlosigkeit und zwingen ihn zur Arbeit. (Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 109)
Fassungen Der Esel (Der Stricker)
Forschung
(s.a. unter Fassungen)
Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 109