Hufnagel, Nadine: ob ez ein hübscher habe für wâr

Aus Brevitas Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zitation

Hufnagel, Nadine: ob ez ein hübscher habe für wâr. Überlegungen zur hövescheit (in) der Kleinepik Herrands von Wildonie, in: Silvan Wagner (Hg.): Mären als Grenzphänomen, Berlin 2018, S. 117-139

Beschreibung

Der Beitrag verfolgt den Konnex von Wahrheit, Erzählen und 'hövescheit' in Herrands von Wildonie vier überlieferten Kurzerzählungen. In systemtheoretischer Lesart perspektiviert er Herrands Erzählungen als ein paradoxes Erzählen von 'hövescheit': Einerseits führen die Erzählungen die Unterscheidung höfischer und unhöfischer Aspekte als relevant aus, andererseits wird eben diese Unterscheidung dekonstruiert. Die Wirkung ist – ebenfalls paradoxal – sowohl systemkritisch als auch affirmierend: Einerseits wird die Konstruiertheit der Basisunterscheidung ‚höfisch‘/‚unhöfisch‘ beobachtbar, andererseits aber bestätigen die (im höfischen Sinne) guten Ausgänge der Erzählungen auch wieder das Höfische.

Behandelte Kleinepik