Hahn und Dieb (Erzählstoff)

Aus Brevitas Wiki
Version vom 1. Juni 2020, 07:59 Uhr von Silvan Wagner (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Erzählstoff | namen = Hahn und Dieb | regest = Der um sein Leben fürchtende Hahn beteuert gegenüber dem Dieb, er sei den…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hahn und Dieb

(Erzählstoff)

Regest Der um sein Leben fürchtende Hahn beteuert gegenüber dem Dieb, er sei den Menschen nützlich, weil er sie wecke; der Dieb tötet ihn gerade aus diesem Grund. (Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 286)
Fassungen Aesopi Phrygis fabulae (Johannes Posthius/Hartmann Schopper), Nr. 97
Forschung
(s.a. unter Fassungen)
Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 286