Hase und Löwe (Der Stricker): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Brevitas Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Bearbeitung)
(Inhalt)
Zeile 19: Zeile 19:
  
 
'''Schlussfolgerung'''
 
'''Schlussfolgerung'''
<br />Wer gegen die Ehre strebtJemand, der muss auch gegen Gott sein. Wenn seine Seele doch noch gerettet werden soll, steht ihr ein Kummer bevor, wie dem Hasen im Kampf gegen einen Löwen.
+
<br />Wer gegen die Ehre strebt, der muss auch gegen Gott sein. Wenn seine Seele doch noch gerettet werden soll, steht ihr ein Kummer bevor, wie dem Hasen im Kampf gegen einen Löwen.
  
 
[[Kategorie:Quelle Bispel]]
 
[[Kategorie:Quelle Bispel]]
 
[[Kategorie:Quelle Fabel]]
 
[[Kategorie:Quelle Fabel]]

Version vom 12. September 2019, 14:45 Uhr

Der Hase und der Löwe; Hase und Löwe

AutorIn Der Stricker
Entstehungszeit Ca. 1220-1250 (Grubmüller, Klaus (Hg.): Novellistik des Mittelalters, S. 1020)
Entstehungsort Österreich? (Grubmüller, Klaus (Hg.): Novellistik des Mittelalters, S. 1020)
AuftraggeberIn
Überlieferung Wien, ÖNB: Cod. 2705 (online: [1])
Heidelberg, UB: Cpg 341 (online: [2])
Genève-Cologny, Bibliotheca Bodmeriana: Cod. Bodmer 72 (online: [3])
Ausgaben Ehrismann, Otfrid (Hg.): Der Stricker. Erzählungen, Fabeln, Reden, S. 66-67
Moelleken, Wolfgang Wilfried (Hg.): Die Kleindichtung des Strickers, Band 3,1, S. 15
Schwab, Ute (Hg.): Der Stricker. Tierbispel, S. 89
Übersetzungen Ehrismann, Otfrid (Hg.): Der Stricker. Erzählungen, Fabeln, Reden, S. 66-67
Forschung Hagby, Maryvonne: “Physiologus”-Eigenschaften in der mittelhochdeutschen Kurzepik, S. 136


Die Überlieferung wurde nach Moelleken, Wolfgang Wilfried (Hg.): Die Kleindichtung des Strickers übernommen; Seitenangaben und ggf. Neufunde fehlen noch.

Inhalt

Annahme
Ein Hase der dem närrischen Unterfangen nachgeht, einem Löwen im Kampf standhalten zu wollen, kann nur mit Hilfe des Teufels gegen ein solch übermächtiges Wesen bestehen.

Schlussfolgerung
Wer gegen die Ehre strebt, der muss auch gegen Gott sein. Wenn seine Seele doch noch gerettet werden soll, steht ihr ein Kummer bevor, wie dem Hasen im Kampf gegen einen Löwen.