Singende Gans (Erzählstoff): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Brevitas Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Erzählstoff | namen = Singende Gans | regest = Die eingebildete Gans rühmt sich ihrer Sangeskunst, doch als ein Bauer sie…“)
 
 
Zeile 2: Zeile 2:
 
| namen              = Singende Gans
 
| namen              = Singende Gans
 
| regest            = Die eingebildete Gans rühmt sich ihrer Sangeskunst, doch als ein Bauer sie daraufhin in den Vogelkäfig sperrt, versagt sie und wird geschlachtet. ([[Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit]], S. 274)
 
| regest            = Die eingebildete Gans rühmt sich ihrer Sangeskunst, doch als ein Bauer sie daraufhin in den Vogelkäfig sperrt, versagt sie und wird geschlachtet. ([[Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit]], S. 274)
| fassungen          = [[Anekdoten von Valerius Maximus (Heinrich von Mügeln)]], Nr. 58 (IV, 3)
+
| fassungen          = Heinrich von Mügeln, Nr. 58 (IV, 3) (in [[Stackmann, Karl (Hg.): Die kleineren Dichtungen Heinrichs von Mügeln. Erste Abteilung]], I, 1, S. 86f.)
 
| forschung          = [[Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit]], S. 274
 
| forschung          = [[Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit]], S. 274
  

Aktuelle Version vom 29. Juni 2020, 22:47 Uhr

Singende Gans

(Erzählstoff)

Regest Die eingebildete Gans rühmt sich ihrer Sangeskunst, doch als ein Bauer sie daraufhin in den Vogelkäfig sperrt, versagt sie und wird geschlachtet. (Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 274)
Fassungen Heinrich von Mügeln, Nr. 58 (IV, 3) (in Stackmann, Karl (Hg.): Die kleineren Dichtungen Heinrichs von Mügeln. Erste Abteilung, I, 1, S. 86f.)
Forschung
(s.a. unter Fassungen)
Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 274