Vermessene Fliege (Erzählstoff): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Brevitas Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Erzählstoff | namen = Vermessene Fliege; Fliege im Heu; Fliege auf dem Pferdegespann<!--Möglichst alle Bezeichnungen des Stoffs, die i…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 4. November 2019, 07:55 Uhr

Vermessene Fliege; Fliege im Heu; Fliege auf dem Pferdegespann

(Erzählstoff)

Regest Die vermessene Fliege rühmt sich, die durch ein fahrendes Pferdegespann (Abladen eines Heufuders) aufgewirbelte Staubwolke verursacht zu haben. (Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 159)
Fassungen Tischreden (Martin Luther), II, Nr. 2258b, S. 381; Nr. 2648, S. 576f.
Esopus (Burkhard Waldis), Nr. II, 47
Hundert Fabeln aus Esopo (Nathan Chyträus), Nr. 90
Forschung
(s.a. unter Fassungen)
Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 159