Wolf, Fuchs und Affe (Erzählstoff): Unterschied zwischen den Versionen

Aus Brevitas Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
(Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Erzählstoff | namen = Wolf, Fuchs und Affe; Wolf, Fuchs und Löwe | regest = Im Rechtsstreit von Wolf und Fuchs sieht der A…“)
 
(kein Unterschied)

Aktuelle Version vom 2. August 2020, 10:00 Uhr

Wolf, Fuchs und Affe; Wolf, Fuchs und Löwe

(Erzählstoff)

Regest Im Rechtsstreit von Wolf und Fuchs sieht der Affe (Löwe) von einer Verurteilung ab, weil er beide Parteien für unglaubwürdig hält. (Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 693)
Fassungen Wolfenbüttler Äsop, Nr. 59 und Nr. 92
Magdeburger Äsop, Nr. 78
Kopenhagener Epimythien, Bl. 27r und Bl. 47v-48r
Breslauer Äsop, Bl. 293v-294r
Aesop (Heinrich Steinhöwel), Nr. 38
Magdeburger Prosa-Äsop, Romulus, Nr. II, 18
Tradicio morum, Bl. 5r
Moralitatum carmina elegantis Ezopi, Bl. 6v
Hans Sachs, Nr. 2900 (in Goetze, Edmund/Drescher, Carl (Hg.): Sämtliche Fabeln und Schwänke von Hans Sachs, Band IV, Nr. 527, S. 426f.
Buch der Fuchsfabeln (Jakob Koppelmann), Nr. 58
Forschung
(s.a. unter Fassungen)
Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 693-696