Stiefmutter und Tochter

Aus Brevitas Wiki
Version vom 18. Februar 2021, 01:20 Uhr von Silvan Wagner (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: „{{Infobox Einzeltext | namen = Stiefmutter und Tochter | autorin = | entstehungszeit = | entstehungsort = | auftraggeberin…“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Stiefmutter und Tochter

AutorIn
Entstehungszeit
Entstehungsort
AuftraggeberIn
Überlieferung Bamberg, Bibliothek des Historischen Vereins in der Staatsbibliothek: H. V. Msc. 569 (Nr. 1789), 12r-15v
Dresden, Landesbibliothek: Mscr. M 50, 102v-106r
Leipzig, Universitätsbibliothek: Ms. 1590, 43r-47v
London, British Library: MS Add. 24946, 133v-135v
München, Staatsbibliothek: Cgm 270, 59v-60r
München, Staatsbibliothek: Cgm 379, 148r-151v
München, Staatsbibliothek: Cgm 5919, 205r-210r
Prag, Nationalmuseum: Cod. X A 12, 245r-248v
Sterzing, Stadtarchiv, ohne Signatur: 39v-41v
Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibliothek: Cod. Quart 564, 140r-141v
Weimar, Herzogin Anna Amalia Bibliothek: Cod. Oct. 145, 53v-60r
Privatbesitz, August Gottlieb Meißner
Ausgaben
Übersetzungen
Forschung