Fuchs als Pilger (Erzählstoff)

Aus Brevitas Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Fuchs als Pilger

(Erzählstoff)

Regest Der reumütige Fuchs, der nach Rom pilgern will, weist viele Tiere als Begleiter zurück und klärt sie über ihre Fehler auf. (Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 235)
Fassungen Buch der natürlichen Weisheit (Ulrich von Pottenstein), Nr. I, 24
Buch von der Weisheit, Nr. I, 24
Spiegel der wyßheit (Sebastian Münster), Nr. I, 24, Bl. 21r-22r
Die füchsische Gesellschaft I (Hans Sachs)
Die füchsische Gesellschaft II (Hans Sachs)
Spiegel der natürlichen weyßhait (Daniel Holzmann), Nr. 24, Bl. 91r-95r
Forschung
(s.a. unter Fassungen)
Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 235f.