Ameise und Taube (Erzählstoff)

Aus Brevitas Wiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Ameise und Taube

(Erzählstoff)

Regest Die Taube rettet die Ameise vor dem Ertrinken, zum Dank warnt die Ameise die Taube später vor dem Vogler. (Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 48)
Fassungen Aesop (Heinrich Steinhöwel), Nr. 108
Magdeburger Prosa-Äsop, Rimicius, Nr. 11
Esopus (Burkhard Waldis), Nr. I, 70
Hans Sachs, Nr. 2504 (nach Goetze, Edmund/Drescher, Carl (Hg.): Sämtliche Fabeln und Schwänke von Hans Sachs, Band IV, Nr. 420)
Aesopi Phrygis fabulae (Johannes Posthius/Hartmann Schopper), Nr. 41
Wendunmuth (Hans Wilhelm Kirchhof), Nr. VIII, 65a
Forschung
(s.a. unter Fassungen)
Dicke, Gerd/Grubmüller, Klaus: Die Fabeln des Mittelalters und der Frühen Neuzeit, S. 48